Image 1 of 1

127311.jpg

Add to Cart Add to Lightbox Download
Eine fliegende Alpenddohle (Pyrrhocorax graculus) am Pilatus an einem wolkenverhangenen und nebligen Spätherbsttag, Schweiz

Die Alpendohle (Pyrrhocorax graculus), auch Berg- oder Jochdohle genannt, ist eine Vogelart aus der Familie der Rabenvögel (Corvidae). Sie ist näher mit der Alpenkrähe (Pyrrhocorax pyrrhocorax) als mit der Dohle (Corvus monedula) verwandt. Sie ist ein Brutvogel der Hochgebirge der südlichen Palearktis und kommt in Mitteleuropa gewöhnlich zwischen 1500 und 3900 Metern Höhe vor. Im Winter ist sie tagsüber ein ständiger Gast in Städten und Dörfern am Fuß der Alpen.
Copyright
© lorenzfischer.photo
Image Size
3190x2123 / 2.1MB
Contained in galleries
CH, Switzerland_017
Eine fliegende Alpenddohle (Pyrrhocorax graculus) am Pilatus an einem wolkenverhangenen und nebligen Spätherbsttag, Schweiz<br />
<br />
Die Alpendohle (Pyrrhocorax graculus), auch Berg- oder Jochdohle genannt, ist eine Vogelart aus der Familie der Rabenvögel (Corvidae). Sie ist näher mit der Alpenkrähe (Pyrrhocorax pyrrhocorax) als mit der Dohle (Corvus monedula) verwandt. Sie ist ein Brutvogel der Hochgebirge der südlichen Palearktis und kommt in Mitteleuropa gewöhnlich zwischen 1500 und 3900 Metern Höhe vor. Im Winter ist sie tagsüber ein ständiger Gast in Städten und Dörfern am Fuß der Alpen.